Spieleabend in Oberbilk - 31.01.2019

Im Gambrinus haben wir uns gestern an Großes herangewagt: So versuchten wir in "Gùgōng" in China des 16. Jahrhunderts an Macht und Einfluss zu gewinnen und haben bei "Neom" gleich ganze Städte errichtet. Dabei durfte natürlich auch die Umwelt nicht zu kurz kommen, sodass wir bei "Photosynthese" auch durch das Gedeihen und Wachsen lassen von zahlreichen Bäumen auch den nötigen Sauerstoff nicht vergessen haben. Außerdem haben wir uns bei "Azul" noch als Fliesenleger versucht und sind bei "Skull King" auf hohe See gefahren. Der Kampf zwischen Abenteurern und Wächterinnen im "Tempel des Schreckens" sowie "Face Cards" haben den Abend abgerundet.

Ein sehr schöner Abend im Gambrinus! Dort findet der nächste Spieletreff wieder kommenden Donnerstag ab 20:00 Uhr statt.