Spieleabend in Heerdt - Dienstag 09.10.2018

Im "Alma" ging es heute magisch zu: So versuchten bei "Seasons" alle Spieler durch geheimnisvolle Beschwörungen der neue Erzmagier von Xidit zu werden. Bei "Mysterium" versuchten Spiritisten wiederum durch die Beschwörung eines Geistes einen kaltblütigen Mordfall aufzuklären. Deutlich ruhiger versuchten die Spieler bei den "Burgen von Burgund" ihr Fürstentum im Wettstreit mit den anderen Spielern möglichst glanzvoll auszubauen. Schließlich haben im "Tempel des Schreckens" noch Abenteurer mit Wächterinnen um Schätze gekämpft und bei "Codenames" versuchten beide Teams ihre eigenen Agenten durch geschicktes Kombinieren möglichst schnell ausfindig zu machen. :-)

 

Insgesamt wieder ein sehr schöner Abend. :-) Kommenden Dienstag treffen wir uns dann wieder zur nächsten Runde im "Alma".