Spieleabend in Heerdt - Dienstag 04.09.2018

Im Alma wurden heute wieder viele verschiedene Spiele auf die Tische gebracht: Während bei "Sagrada" Kirchenfenster geschmückt und bei "Azul" besonders schöne Fliesen verlegt worden sind, wurde bei "Agricola" mittels Viehzucht und Ackerbau ein Bauernhof aufgebaut, um die eigene Familie ernähren zu können. Auch in "San Juan" (dem Kartenspiel zu "Puerto Rico") konnten die Spieler sich landwirtschaftlich betätigen und durch den Anbau von Rohstoffen und dem Bau von Gebäuden Siegpunkte sammeln. Weit expandieren konnten die Spieler in "Terra Mystica", wo sie gleich ganze Völker sich friedlich ausbreiten lassen konnten. Kurzweilig ging es bei "Red 7" auf der Suche nach den richtigen Karten zum abwerfen und bei "Qwixx" auf der Suche nach den richtigen Würfelwurfen zu. Geheimnisvoll wurde es bei "Agent Undercover", als die Spieler versuchen mussten, den Agenten unter sich zu enttarnen, der nicht weiß, wo er sich gerade mit seinen Mitspielern befindet. Schließlich wurde es am Abend sogar noch kriegerisch, als bei "Secret Hitler" Faschisten veruschten, liberale Politiker zu unterwandern. Insgesamt eine sehr nette Runde und bis kommenden Dienstag!