Spieleabend in Eller - Montag 23.07.2018

Im Brauhaus Fuchsjagd wurde heute fleißig gepflanzt und gegärtnert. Bei "Photosynthese" sind Bäume hochgesprossen und haben um das meiste Licht gerungen, während bei "Seikatsu" um die schönste Aussicht auf den Garten gestritten wurde. In "Trol" ist man auf die Jagd gegangen und hat die ein oder andere Beute zermatscht. Ruhmvoller ging es daneben bei "Elysium" zu, wo sagenumwobende Mythen gesammelt und erzählt wurden. Am Nachbartisch wurde in "Tiny Epic Defenders" die Hauptstadt vor der finsteren Sphinx beschützt. "Catastrophes", "Exploding Kittens", "Tempel des Schreckens" und "Codenames Pictures" haben den Abend abgerundet. Danke an alle Mitspieler für die lustige Runde und bis zum nächsten Mal :)