Spieleabend in Oberbilk - Donnerstag 05.07.2018

Im Gambrinus waren wir heute wieder in großer Runde eingekehrt und haben unter anderem Abenteurer, Verbrecher und fernöstliche Händler gespielt. Bei "Das Syndikat" wurden von unserer Mafia-Bande zahlreiche Verbrechen begangen. Um uns von diesen Sünden rein zu waschen ging es dann bei "Sagrada" in die Kirche, wo wir kunterbunte Fenster hochgezogen haben. Ketzerisch hat dann am Nachbartisch die "Evolution" Gottes Schaffung in Frage gestellt. Und bei "Istanbul" wurde wieder fröhlich der Basar unsicher gemacht. Ebenso sind "Tempel des Schreckens", "Qwirkle Cards ", "The Mind", "Navegador", "For Sale" und "Machi Koro" auf den Tischen gelandet. Spaßige Runde! Danke an alle Mitspieler und bis zum nächsten Mal :)