Spieleabend in Eller - Montag 02.07.2018

Im Brauhaus Fuchsjagd haben wir heute mal wieder "Der Widerstand" in großer Besetzung gespielt. Umso mehr Spione hatten sich damit aber auch unter die Freiheitskämpfer geschlichen und den Kampf gegen die Großkonzerne sabotiert. Bei "Seikatsu" ging es dann etwas friedlicher zu und es wurde ein Garten aus Blumenbeeten und bunten Vögeln hochgezogen. Beim "Partnerspiel" Tichu war am Nachbartisch das Ziel, seine Handkarten möglichst schnell abzuspielen, aber dabei noch viele Punkte zu machen. Bei "Exploding Kittens" haben sich wieder ein paar Wollknäuel in die Luft gejagt und im "Tempel des Schreckens" sind erneut viele Abenteurer in Feuerfallen verendet, poor them :) Ein explosiver Abend :) Danke an alle Mitspieler und bis zum nächsten Mal :)